Weiterbildungsreihe

Wir freuen uns, ab 2023 unsere Weiterbildungsreihe

„Was ich will, das kann ich!
Selbstwirksamkeit im Wandel“

anbieten zu können!

Viele Menschen haben in den letzten Jahren den Halt verloren, die Orientierung, die Verbindung zu sich selbst. Unsere Welt befindet sich in einer Phase des Umbruchs. Viele Kräfte – lichte und unlichte – wirken auf uns ein und versuchen uns zu beeinflussen, sogar zu manipulieren.
Diese Kursreihe wird den ganzen Menschen mit einbeziehen – fachlich fundiert, bodenständig, ganzheitlich, (wer mag) spirituell. Denn auch der Mensch ist mehr als die Summe seiner Teile.
Damit wir wieder mehr Eigenverantwortung, selbständiges Denken und Handeln, mehr Eigenliebe erfahren können.
Gehen wir auf die Suche nach uns selbst, damit wir vielleicht (wieder) sagen können:
Ich bin wie ich bin in Ordnung. Mein Denken, mein Fühlen, meine Intuition, mein Handeln, mein Leben – meine Verantwortung.“

Dafür konnten wir bisher drei Kooperationspartner als Veranstaltungsorte gewinnen, mit deren tierischen Coaches wir zusammenarbeiten dürfen:

  1. Bioranch Zempow
  2. Wanderreiten im Havelland (Hof Schönermark)
  3. Four Seasons Ranch

Worum geht’s?

Schulung beruflich notwendiger Kompetenzen mit Pferden und Intuitivem Bogenschießen

Die aktuelle Zeit stellt die Gesellschaft und den einzelnen Menschen vor große Herausforderungen. Seit Jahren wechselt eine Krise die nächste ab.

Dadurch verändert sich nicht nur das gesellschaftliche Zusammenleben, sondern auch im Berufsleben müssen sich viele Menschen mehr oder minder gezwungenermaßen neu definieren. Wer heutzutage im Beruf (wieder) Fuß fassen möchte, benötigt neben fachlicher Qualifikation viele weitergehende Kompetenzen, die ihm/ihr – individuell kombiniert – ermöglichen  selbstwirksam für die eigene berufliche Erfüllung zu agieren.

Kompetenztraining mit Pferden
Intuitives Bogenschießen

Diese Weiterbildungsreihe bietet durch ihre innovative Methodenkombination aus theoretischem Fachwissen, Kompetenztraining mit Pferden und Intuitivem Bogenschießen eine bisher einmalige Möglichkeit, beruflich unerlässliche Fähigkeiten der Selbstwirksamkeit zu erlernen, zu vertiefen und letztendlich zur Selbstverwirklichung im Berufsleben effektiv zu nutzen und ggf. weiterzugeben.

Praxismethoden der Weiterbildungsreihe

  • In praktischen Sequenzen wird das unverfälschte Feedback der Pferde genutzt, die sensibel insbesondere auf die Körpersprache des Menschen reagieren. Diese wird vom Pferd unmittelbar gespiegelt und ggf. in Videoanalysen aufbereitet und bearbeitet.
  • Das Intuitive Bogenschießen trainiert die Konzentrationsfähigkeit und Zentrierung. Es schärft den eigenen Fokus, unterstützt bei der Bewusstwerdung von Blockaden und vergegenwärtigt die Notwendigkeit der klaren Fixierung von Zielen und deren Umsetzung.

=> Dauerhafte Gesunderhaltung der eigenen Arbeitskraft. Für ein langes und zufriedenes Berufsleben.

Allgemein:
6 Seminare über 5 Tage (Mo – Fr) an unterschiedlichen Seminarorten in Brandenburg, wobei der erste Seminartag jeweils zur Einführung der Praxismethoden und des jeweiligen Oberthemas dient:

  1. Stressbewältigung vom:
    • 20.02.2023 – 24.02.2023
    • 27.03.2023 – 31.03.2023
    • 09.10.2023 – 13.10.2023
    • 20.11.2023 – 24.11.2023
  2. Kommunikation, Kooperation und innere Klarheit vom:
    • 06.02.2023 – 10.02.2023
    • 08.05.2023 – 12.05.2023
    • 22.05.2023 – 26.05.2023
    • 18.09.2023 – 22.09.2023
    • 13.11.2023 – 17.11.2023
  3. Zielfindung und Umsetzung Strategien vom:
    • 06.03.2023 – 10.03.2023
    • 24.04.2023 – 28.04.2023
    • 05.06.2023 – 09.06.2023
  4. Motivieren und Anleiten
    • 06.11.2023 – 10.11.2023
  5. Selbstwirksamkeit und Selbstverwirklichung im beruflichen Kontext vom:
    • 06.01.2023 – 10.01.2023
    • 17.04.2023 – 21.04.2023
    • 19.06.2023 – 23.06.2023
    • 23.10.2023 – 27.10.2023

Die Kurse stehen jeder für sich und trotzdem im Zusammenhang. Nach Abschluss jedes Seminars und mit Beendigung der kompletten Seminarreihe erhält jede/r TeilnehmerIn ein Zertifikat über die Teilnahme bzw. komplette Absolvierung durch die Seminarleitung.

Ziele:

Es ist zu erwarten, dass das Rentenalter in den kommenden Jahren weiter angehoben wird. Auch die Zahlungen von Geldern sind alles andere als sicher. Daher kann aus unserer Sicht eine Lösung des Dilemmas sein, den eigenen Job so zu gestalten, dass man lange und zufrieden arbeiten kann.
Frei nach einem Zitat, das Konfuzius zugeschrieben wird:
„Wenn du liebst was du tust, wirst Du nie mehr in Deinem Leben arbeiten!“

  • Erfüllung im Berufsleben durch hohe Identifikation mit beruflichen Inhalten
  • Vermittlung von Techniken und Handwerkszeug zur Eigenverwendung und Vermittlung von Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen als Grundlage der Selbstwirksamkeit

Vom Kopf ins Herz in den Bauch und zurück
Ziel dieser Kursreihe soll jedoch nicht nur sein von gestresst und unglücklich im Job zu beruflicher Erfüllung und Tiefe zu finden, sondern insbesondere auch die Schulung der Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit sowie ein Training der Empathie Fähigkeit. Damit ist es nach Absolvierung der Kursreihe ebenfalls erklärtes Ziel, mit sich selbst und dem eig. Umfeld einfühlsam in Kontakt zu stehen und der eigenen Intuition zu vertrauen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Vorerfahrungen mit Pferden und im Bogenschießen sind für eine Teilnahme nicht erforderlich.
Weder in der Arbeit mit den Pferden noch im Bogenschießen besteht eine sportliche Orientierung. In den praktischen Sequenzen mit den Pferden wird nicht geritten. Sie zielen insbesondere auf die Spiegelung und Vertiefung beruflich notwendiger Kompetenzen ab. Das Bogenschießen dient als Methode der Zielfindung und Verdeutlichung im beruflichen Kontext. Angewendet werden Techniken zur Fokussierung, Konzentration, Orientierung und Umsetzung.

Den Seminarplan finden Sie hier:

Zur Kursanmeldung kontaktieren Sie uns über E-Mail. Die Unterkunft buchen Sie bitte direkt bei unseren Veranstaltungsorten.

  1. Bioranch Zempow
  2. Wanderreiten im Havelland (Hof Schönermark)
  3. Four Seasons Ranch